Bibliotheksordnung

 

Allgemeine Regeln:
* Die Bibliothek darf nur in Anwesenheit der BibliotheKarin oder eines Lehrers betreten werden – beim Verlassen bitte immer zusperren!
* Eine Bibliothek ist ein Ort der Ruhe - störe daher keine anderen Kinder beim Lesen! Sei leise!
* Gehe mit allen Büchern sorgsam um! Bringe deshalb kein Essen und keine Getränke mit in die Bibliothek!
* Stelle die Bücher, die du nicht ausleihen möchtest, wieder an die richtige Stelle zurück!
* Wenn dir ein Buch aus der Bücherei verloren geht, musst du es durch ein gleichwertiges Buch ersetzen. Dies gilt auch dann, wenn Bücher von dir stark verschmutzt wurden.
* Bei der Suche nach einem bestimmten Buch oder mit einem Buchwunsch wende dich an deine BibliotheKarin.

Regeln zur Entlehnung/Rückgabe:
* Entlehnungen sind kostenlos und zu den Öffnungszeiten bei der BibliotheKarin und während deiner wöchentlichen Lesestunde bei deinen Deutschlehrern möglich.
* Jeder kann Bücher für eine Frist von 2 Wochen entlehnen. Eine Verlängerung ist während der Öffnungszeiten bei der BibliotheKarin möglich.
* Für Medien wie DVDs gilt eine Entlehndauer von 1 Woche! Diese Zeit wird nicht verlängert.
* Die Rückgabe erfolgt ausnahmslos während der Öffnungszeiten bei deiner BibliotheKarin. Komme damit zum Ausleihtisch! Das Ablegen von Büchern oder Videos in der Bibliothek gilt nicht als Rückgabe; keinesfalls dürfen entlehnte Bücher einfach in ein Regal zurückgestellt werden.
* Vor Schulschluss oder Schulaustritt während des Jahres sind sämtliche entlehnten Medien zurückzugeben.
* Nachschlagewerke = Lexika (Kategorie A) gehören zum Präsenzbestand und dürfen nicht ausgeborgt werden!

 

"Lesen heißt durch fremde Hand träumen!" (Fernando Pessoa)