Boys' Day

Auch heuer wieder konnten die Burschen der vierten Klasse in den Arbeitsalltag "männeruntypischer" Berufe blicken: Ein Besuch im nahen Pflegeheim stand an. Mehr dazu findet man bei den BO-Berichten.

Betriebsbesichtigungen im November

Spannende Einblicke in die Arbeitswelt gewannen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des BO-Unterrichtes in diesem Monat bei zwei ganz verschiedenen Arbeitgebern: der Litschauer Traditionsfirma Schösswender Metallguss und der heimatlichen Bezirksstelle des Roten Kreuzes, wo die Mädchen und Buben alles Wissenswerte über den Beruf des Rettungssanitäters erfuhren.

Einige Eindrucke hiervon kann man sich bei den BO-Berichten machen.

Kurzfilme im Darstellenden Spiel

Im Freigegenstand "Darstellendes Spiel" versucht SR Andreas Krenner immer wieder, Neues in die unverbindliche Übung am Nachmittag einzubauen. Waren es in den Vorjahren Inhalte wie Schwarzlicht- und Schattentheater bzw. Arbeiten und Experimentieren mit Masken, wurde eine Doppelstunde im Oktober dafür verwendet, in Dreiergruppen ganz einfache Geschichten zu erfinden, die dann in einer Abfolge fotografiert und schließlich präsentiert wurden. Die Ergebnisse seht ihr unten. Trotz der kurz bemessenen Zeit und der technisch limitierten Gegebenheiten können sich die netten, animierten Kurzfilme doch sehen lassen,

Berufsinfo-Tage in Karlstein

Im Rahmen des BO-Unterrichts besuchten unsere dritten Klassen am 24.10.2017 die oben genannte Veranstaltung. Mehr Information dazu findet man bei den BO-Berichten!

Die "Gesunde Schule" trägt Früchte

Zumindest hoffen wir alle das und tun unser Bestes dazu. Um dies auch sichtbar zu machen, wurde am 18.10.2017 in unserem Schulhof ein Bäumchen gepflanzt, das uns alle stets an diesen Umstand erinnern soll.

Exkursion der 3. Klassen - Flughafen und Ö3

Am 10.10. besuchten die 3. Klassen im Rahmen einer ganztägigen Exkursion Wien. Die Tour am  Flughafen Wien Schwechat, ein Spaziergang am Wiener Zentralfriedhof und der Besuch im Studio HIT RADIO Ö3 waren für die Schüler und Schülerinnen sehr interessant und  beeindruckend.

Die fotografischen Beweise zu dieser kühnen Behauptung findet man bei den Klassenberichten!

 

Herbstwandertag

Am 5. Oktober 2017 erkundeten die Schülerinnen und Schüler der 4a gemeinsam mit SR Christine Lehmann und SR Reinhard Thür bei perfektem Wanderwetter die Landschaft südlich unserer Schulstadt.

Eindrücke hiervon findet man bei den Klassenberichten der 4a!

Die erste Betriebsbesichtigung ...

... des heurigen Jahres unternahmen die beiden dritten Klassen am 4.10.2017:

Der Litschauer Traditionsbetrieb Eschelmüller lud die Kinder zu einem ausgiebigen Rundgang ein.

Nähere Informationen zu dieser Aktion findet man bei den BO-Berichten!

Besuch der Berufsinformationsmesse In Waidhofen/Th.

Über eventuelle zukünftige Berufslaufbahnen konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 4a am 29.9.2017 informieren.

Mehr dazu bei den BO-Berichten!

Neue Schülervertreter/innen gewählt

Beim ersten Peer-Gruppen-Treffen unter der Leitung von SR Andreas Krenner wurde am 25. September 2017 wieder die Wahl der Schulsprecher/innen durchgeführt. Mit den meisten Stimmen wurde Katharina Zeller (4a) bedacht, die somit die Funktion der Schulsprecherin ausüben wird.  Nach Gleichstand bei der Stellvertreter-wahl beschloss die Gruppe, dass es - so wie im Vorjahr - zwei Personen geben soll, die diese Aufgabe nun übernehmen werden. Es sind dies Julian Leitgeb (4a) und Elias Müllner (3b). Wir gratulieren herzlich und wissen, dass sie ihre Aufgabe ernst nehmen werden.

Den ersten offiziellen Termin durften sie am 26. September wahrnehmen, als sie beim Schulforum als Vertretung der Schüler/innen anwesend waren. Aber auch sonst werden sie als Stimme aller Schüler und Schülerinnen unserer Neuen Mittelschule fungieren.

Weitere Infos und Fotos --> "Peer-Gruppe".

Schöner Erfolg beim Schülergolf

Am Mittwoch, dem 20.9.2017 fanden die diesjährigen Schulgolfmeisterschaften in Weitra statt.

Marketa Molerova, Angelina Kainz und Thorsten Hanko vertraten unsere Schule in Begleitung von Golfpro Tom Moler sehr würdig.

Sie erreichten im Team 26 Bruttopunkte und belegten damit den fünften Platz von zehn teilnehmenden Schulen.

Exkursion der ersten und zweiten Klasse

Am 21. September 2017 verbrachten die Kinder der 1a und der 2a einen interessanten Halbtag in der Burg Heidenreichstein und dem nahen Hochmoor. Mehr dazu findet man bei den Klassenberichten.

Wandertag der dritten Klassen

Einen Besuch mit Führung im Unterwasserreich Schrems inklusive Fischotterfütterung, eine Wanderung durchs Moor und das Erklimmen der Himmelsleiter standen zu Beginn der dritten Schulwoche auf dem Programm der 3a und der 3b.

Mehr dazu bei den Klassenberichten!

Potenzialanalyse für unsere "Großen"

Wie auch in den vergangenen Jahren, setzen wir alles daran, den von uns betreuten Jugendlichen die Entscheidung über den weiteren Lebensweg so leicht wie möglich zu machen. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist die Potenzialanalyse, die unsere Schülerinnen und Schüler im WIFI Gmünd durchlaufen können. Heuer fand diese schon sehr zeitig, nämlich am 12.9.2017, statt.

Mehr dazu bei den BO-Berichten.

Do kummt die Sunn...

In Anlehnung an diesen STS-Song nutzen unsere Schülerinnen und Schüler die letzten warmen Herbststunden, um vor der Wintersperre den neu gestalteten Sitzbereich des Pausenhofs noch etwas zu nützen.