Neugierig, was sich bei uns so tut? Hier erfährt man es!


Wandertag der 2a nach Haugschlag

Corona hin oder her, wir lassen uns davon nicht ins Bockshorn jagen und schon gar nicht unterkriegen!

Also nützte die 2a (in Begleitung von Herrn Krenner und Herrn Thür) das schöne Spätsommerwetter für eine ausgiebige Wanderung. Die insgesamt 16 Kilometer lange Route führte den Herrensee entlang nach Hörmanns, dann zum Sonnenhof und über die Türnau nach Haugschlag. Dort wartete der Papa von Florian, Herr Biedermann, schon auf uns, um die heißen Würstel (nein, nicht die Kinder, denen war aber auch heiß!) aus dem Kochtopf zu nehmen und an die junge Frau und den jungen Mann zu bringen. Nach dieser Stärkung und einer eineinhalbstündigen Pause verabschiedete sich die Gruppe, aber nicht bevor sich unsere Klassensprecherin Johanna im Namen aller für die nette Einladung (Essen und Getränke) bedankt hatte. Dann ging es bei Prachtwetter wieder retour, auch wenn einige bereits Müdungserscheinungen zeigten und alternative Vorschläge für den Rückweg hatten. In Litschau angelangt wurden die tüchtigen Wanderer aber von ihrem Klassenvorstand, Herrn Krenner, mit einem Eis belohnt. 


Die Highlights der letzten Jahre findet man im Archiv!